Lichtgestaltung im Dokumentarfilm

Der Praxis-Workshop zum geschickten Umgang mit Licht beim dokumentarischen Drehen 22. - 23. August 2016


Durchgeführt von Studio1 GmbH.
Das Trainingcenter für Film und Medien

Kursbeschrieb

Sie möchten in der dokumentarischen Drehsituation mit wenig Aufwand möglichst gute Bilder produzieren? Dazu gehört der geschickte Umgang mit Licht und auch ein vertieftes Verständnis für die Leistungsfähigkeit Ihrer Kamera. Der Workshop vermittelt Ihnen die Grundlagen für das Erkennen der Lichtsituation und einen gekonnten Umgang mit Licht und Farben. In praktischen Übungen werden Sie unter Anleitung verschiedene Lichtsituationen durchspielen und einüben. Von einem erfahrenen Kameramann erhalten Sie Hilfestellungen und Tipps für den Umgang mit Kamera und Licht.

Kursinhalt

  • Einführung in die Grundlagen anhand von Filmbeispielen.
  • Erarbeiten einer Interviewsituation mit vorhandenem Licht, Mischlicht sowie mit künstlichen Lichtquellen.
  • Tipps und Tricks zu den Themen Kontrastumfang, Lichtkontinuität und Mischlicht. Der effektive Einsatz von Kamerafiltern.
  • Kurze Einführung in die aktuellen Scheinwerfertypen für einfach zu handhabende Beleuchtungstechnik (Tageslicht, Kunstlicht, LED, FL, Akkuleuchten, Kameraleuchten).
  • Praktische Kameraübungen in unterschiedlichen Situationen und mit div. Lichtquellen und Scheinwerfertypen.

Ausbildungsziele

Sie können mit geringem technischem Aufwand in der dokumentarischen Drehsituation gute Bilder produzieren. Sie lernen und vertiefen den Umgang mit vorhandenem Licht sowie einfache, aber wirkungsvolle Beleuchtungstechniken mit Schwerpunkt Lichtgestaltung im Interview. Sie kennen die wichtigsten Grundlagen der Lichtführung, insbesondere mit kleinen Einheiten wie LED- und Leuchtstoffröhren-Strahlern.

Nach diesem Workshop sind die Teilnehmenden in der Lage, Lichtsituationen zu „lesen“ und kleine Lichteinheiten gezielt einzusetzen, um eine optimale Bildwirkung zu erzielen.

Zielgruppe

Kameraleute, VJs, Regisseure/Realisatoren, die selber Kamera führen
sowie ambitionierte Laien, welche schon über einige Dreherfahrung
verfügen.


Maximale Teilnehmerzahl: 8

Trainer:

Markus Huersch

Kursdatum:

22. / 23. August 2016
jeweils 09.00h-17:00h

Kursort:

Studio 1 Rütistrasse 12 8952 Schlieren

Kurskosten:

CHF 1'180.- inkl. Kursunterlagen, Pausengetränke und Lunch

Captcha Code